12 Juli 2012

Wie traurig das auch klingt, aber die deutsche Mannschaft hat bei der diesjährigen Frauenfussball Weltmeisterschaft verloren und somit von dem weiteren Kampf um den Weltmeisterschaftstitel ausgeschieden. Der Gegner war Japan, der ein Favoriten dieser Weltmeisterschaft ist, mit nur einem Tor haben die Japanerinnen die deutsche Mannschaft besiegt und das am Ende der zweiten Halbzeit.

Der deutschen Frauenmannschaft wird jetzt vorgeworfen den Gegner unterschätzt zu haben, jeder wusste, dass die Japan ein starker Gegner ist, doch wie das aussieht war die Mannschaft nach den bisherigen Siegen ziemlich von sich überzeugt. Man kann aber nicht sagen, dass die deutsche Frauenmannschaft schlecht gespielt hat, die Japanerinnen haben einfach die Tormöglichkeit besser ausgenutzt als unseres Team.

Für die Wettfans heißt es nun weiter setzen, da die Weltmeisterschaft weiter geht und uns noch viele interessante Spiele erwarten. Aus jedem Spiel kann man was lernen und das macht die Sportwetten zu einem interessanten Ereignis, den je mehr lernt man, desto höher sind die Chancen bei dem nächsten Spiel viel Geld zu gewinnen.